.

Glashütte Original - SeaQ-Panoramadatum

Glashütte Original - SeaQ-Panoramadatum

Nach dem Vorbild der berühmten „Spezimatic“ zeigt man eine Reihe hochklassiger Sport- und Taucheruhren.

Mit der SeaQ wird die Tradition der Glashütter Taucheruhr aufgegriffen und neu belebt. Eng an das Design des historischen Vorbilds von 1969 angelehnt, ist dieser markante, DIN- bzw. ISO-geprüfte Zeitmesser ein verlässlicher Begleiter für Abenteuer jeder Art. Mit ihrer Wasserdichtigkeit bis 20 bar und beim Modell mit Panoramadatum bis 30 bar ist die SeaQ für Druckverhältnisse in größerer Tiefe gewappnet. Als Vorbild der neuen Taucheruhr diente das Modell Spezimatic Typ RP TS 200 aus dem Jahr 1969. Es wurde damals speziell für Sport- und Kampftaucher entwickelt und zeichnete sich durch hohe Ganggenauigkeit und stabile Bauweise aus.

 

Bereits vor 50 Jahren waren Präzision und Zuverlässigkeit die Markenzeichen dieser in Glashütte produzierten Taucheruhr. Die Anzahl der Rubine sowie das Qualitätsversprechen „Shockproof“ auf dem schwarzen Zifferblatt unterstreichen diesen Anspruch.

 

Die SeaQ Automatik verfügt über ein Gehäuse mit 39,5 mm Durchmesser, die SeaQ Panoramadatum ist mit 43 mm noch großzügiger dimensioniert. Beide Modelle sind mit Manufaktur-Uhrwerken ausgestattet und sind natürlich, wie es sich für jede echte Taucheruhr gehört, mit einer einseitig drehbaren Lünette mit Leuchtmarkierung ausgestattet.

 

Die SeaQ mit Textilband und prägnanten Leuchtziffern in “Old Radium” startet preislich bei € 8.600,–, die SeaQ Panoramadatum-Modelle beginnen bei € 11.400,–

 



zurück