.

Longines Heritage Military 1938

Longines Heritage Military 1938

Edelstahlmodell mit zeitlos-schlichtem Design und feinem Handaufzugskaliber.

The Longines Heritage Military 1935 entstammt dem umfangreichen Erbe der Marke mit der geflügelten Sanduhr. Es handelt sich um die Neuinterpretation einer Militäruhr von 1935, die in der historischen Sammlung von Longines aufbewahrt wird. Die Neuauflage im zeitlosen Design, auf 1935 Stück limitiert und nummeriert, wird von einem mechanischen Handaufzugwerk angetrieben.

Unter ihrem gewölbten Saphirglas mit Antireflexbeschichtung präsentiert The Longines Heritage Military 1935 ein mattschwarzes, schlichtes und besonders gut lesbares Zifferblatt. Stabzeiger und II cremefarbene und Super-LumiNova®­beschichtete arabische Ziffern sorgen für beste Ablesbarkeit unter allen Bedingungen wesentliches Qualitätsmerkmal einer Militäruhr. Das elegante Zifferblatt und die kleine Sekunde bei 6 Uhr werden von einer feinen Eisenbahnminuterie umrandet, die ebenfalls charakteristisch für diese Epoche ist. Unter ihrem gewölbten Saphirglas mit Antireflexbeschichtung präsentiert The Longines Heritage Military 1935 ein mattschwarzes, schlichtes und besonders gut lesbares Zifferblatt. Stabzeiger und II cremefarbene und Super-LumiNova®­beschichtete arabische Ziffern sorgen für beste Ablesbarkeit unter allen Bedingungen wesentliches Qualitätsmerkmal einer Militäruhr. Das elegante Zifferblatt und die kleine Sekunde bei 6 Uhr werden von einer feinen Eisenbahnminuterie umrandet, die ebenfalls charakteristisch für diese Epoche ist. 

Diese limited Edition Uhr wird mit einem Lederband und einem Natoband ausgeliefert und kostet € 2.320,–



zurück