.

Chopard Happy Hearts - charmante Verführung

Chopard Happy Hearts - charmante Verführung

Mit den Happy Hearts hat Chopard eine ebenso charmante wie attraktive Kollektion vorgestellt. Zudem verwendet Chopard seit 2018 nur Gold, das unter verantwortungsvollen Bedingungen gewonnen wurde

Ob Armspangen, Ringe, Collier mit Anhänger oder Ohrschmuck – die Schmuckstücke sind echte „must haves“. Zudem darf man darauf vertrauen, dass man sich bei Chopard Gedanken über Nachhaltigkeit macht. Chopard definiert "Ethisches Gold" als Gold, das aus verantwortungsbewussten Quellen stammt und nachweislich internationalen Umwelt- und Sozialstandards entspricht. Seit Juli 2018 wird alles Gold, das Chopard für seine Produkte verwendet, verantwortungsvoll gefördert und in einer nachverfolgbaren Lieferkette von einer dieser beiden Quellen bezogen: Handwerklich betriebene Minen, die Mitglied in der Swiss Better Gold Association (SBGA) und nach Fairmined- und Fairtrade-Richtlinien zertifiziert sind, und  RJC-zertifizierte Raffineriepartner des Hauses, die nach dem Produktkettenstandard des RJC (Chain of Custody) zertifiziertes Gold anbieten.

Die Happy Hearts sind in Rot oder Weißgold verfügbar. Der berühmte, in einem Goldchaton gefasste, tanzende Diamant ist ein Markenzeichen von Chopard und findet sich in jedem Schmucckstück diese Serie.

Weitere Schmuckstücke von Chopard finden Sie hier.



zurück