.

Omega De Ville Tresor 40

Omega De Ville Tresor 40

Elegante und flache Armbanduhren von Omega – die De Ville Tresor 40 ist ein echter Klassiker

Die Trésor-Linie wurde von OMEGA erstmals im Jahr 1949 lanciert. Mehr als ein halbes Jahrhundert später beeindruckt sie noch immer mit den fortschrittlichsten mechanischen Uhrwerke der heutigen Zeit.

 

Diese 40-mm-Modelle werden mit Lederarmband getragen. Gewölbte Zifferblätter geben den Uhren ihren speziellen Look, egal ob im Edelstahlgehäuse oder bei den Gold-Modellen

Angetrieben werden die De Ville Trésor Modelle von OMEGA Master Co-Axial Kalibern. Diese Uhrwerke garantiert in Sachen Präzision, chronometrischer Leistung und magnetischer Widerstandskraft den höchsten Standard, den die Industrie zu bieten hat. Dies wird durch die Überprüfung des METAS Institutes – des Eidgenössischen Institut für Metrologie – bestätigt.

 

 

 

Die De Ville Trésor Modelle mit 40 mm Gehäusedurchmesser sind in Edelstahl aber auch als Goldmodelle erhältlich.

 

Omega De Ville Trésor 40 mm – 18 Kt. Sedna-Gold Gehäuse - € 11.700,–

Omega De Ville Trésor 40 mm – 18 Kt. Weißgoldgehäuse - € 12.700,–

 

Omega De Ville Trésor 40 mm – Edelstahlgehäuse - € 6.100,–



zurück