.

Chopard Happy Sport

Chopard Happy Sport

Mit ihren frei beweglichen Diamanten ist die Happy Sport eine echte Ikone geworden.

Mit ihren frei beweglichen Diamanten zwischen zwei Saphirgläsern über dem Zifferblatt sind die Happy Sport Uhren der Inbegriff von sportivem Schick. Die 1976 von Chopard erfundenen beweglichen Diamanten haben in der Form, wie sie die Uhrenlinie Happy Sport beleben, das Verhältnis der Frauen zur Zeit ein wenig revolutioniert: Sie lesen auf dem Zifferblatt nicht mehr nur die Uhrzeit ab, sondern vertiefen sich in die sich ständig verändernde Choreographie der auf der Uhr tanzenden Diamanten. Dies ist eine technische Herausforderung, die nur wenige Kunsthandwerker beherrschen. Sie wachen beim Zusammensetzen der Uhr darüber, dass jeder Diamant in seiner hautengen, maßgefertigten Goldfassung so platziert ist, dass sein Tanz niemals behindert wird.

Aktuell bieten wir auch die Chopard Happy Sport mit Automatikwerk, 33 mm Edelstahlgehäuse, 18 Kt. Rotgoldlünette, 5 Diamanten in Gold-Chatons und Lederband an, die Sie vielleicht schon am Handgelenk von Julia Roberts gesehen haben.

Zahlreiche weitere Farb- und Materialvarianten der Happy Sport sowie Preise und Reservierungsmöglichkeit finden Sie bei Hübner in Linz und auch hier.

 



zurück